Deutsche Version:

Wir, vier Schülerinnen aus den siebten Klassen unserer Schule, erhielten die Möglichkeit an einem internationalen Austausch Programm (Erasmus+) teilzunehmen. Am 11. Dezember 2016 reisten wir gemeinsam mit Frau Prof. Gemeinböck und Herrn Prof. Nedwed nach Brixham, eine Stadt an der Südküste Englands.


Wir wohnten bei Gastfamilien und besuchten täglich, gemeinsam mit den Kindern der Familien, die Schule in Brixham (Brixham College). Wir besuchten einige der Unterrichtseinheiten der SchülerInnen, wie zum Beispiel den Englischunterricht (Literatur), eine Kunst- und Psychologieeinheit.
Außerdem zeigte uns eine der Lehrerinnen der Schule Brixham, eine Kleinstadt mit einem sehr netten Hafen. Jeden Nachmittag standen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm. Unter anderem gingen wir Bowlen, wir besuchten eine Fischfabrik, wir gingen Klettern und besuchten den bekannten Dartmoor Nationalpark. Außerdem kamen wir in den Genuss von typischen englischen Gerichten wie Fish & Chips, Scones und natürlich einem englischen Frühstück. Alles schmeckte besser, als wir erwartet hatten.
Rückblickend können wir sagen, dass alle Leute, die in dem Projekt involviert waren, alles getan haben, damit es uns gut geht und wir wurden sehr herzlich willkommen geheißen. Die Reise war eine tolle Erfahrung und wir verließen Brixham nach einer Woche mit vielen wundervollen Erfahrungen.

 

English version:

We, four students from the 7th form of our school, got the opportunity to take part in an international project. On the 11th of December we travelled to Brixham, located on the south coast of England, with Prof. Gemeinböck and Prof. Nedwed. We were staying at host-families and went to school with the English students every day and participated in some of their lessons, for example English literature, arts and psychology. Furthermore, an English teacher showed us around Brixham, which is a small town with a lovely harbour. Each afternoon we had different activities such as bowling, visiting a fish factory and rock climbing in combination with a hike through Dartmoor. Moreover we ate typical English dishes like fish & chips, scones and English breakfast, which was better than expected.
Finally, we can safely say that all the people involved made us feel comfortable and welcome. All in all it was a very interesting experience and we left with some valuable impressions.

DSC_5763_ergebnis.JPGDSC_5838_ergebnis.JPGDSC_5848_ergebnis.JPGDSC_5858_ergebnis.JPGDSC_5876_ergebnis.JPGDSC_5896_ergebnis.JPGDSC_5903_ergebnis.JPG

Nachrichten aus der Schule

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Ferien:

10.7. - 14.7.17: 9.00 - 12.00 Uhr
18.7., 25.7., 22.8., 29.8.: 9-12 Uhr
4.9. - 8.9.: 9.00 - 12.00 Uhr

ab 11.9.2017 (Schulbeginn):
tägl. 7:30 - 13.00 Uhr

 
Schulautonome Tage 2017/18:
27.10.2017
3.11.2017
30.4.2018
11.5.2018
1.6.2018

Weitere Termine im Terminkalender

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top