Am 16.März 2017 besuchte die Biologie Wahlpflichtfach Gruppe der 8R gemeinsam mit Mag. Julia Satorina das Ars Electronica Center.

Dort konnte die Gruppe ihr Fachwissen in den Bereichen der Molekulargenetik und angewandten Genetik praktisch vertiefen und moderne Verfahren der Gentechnik im „DNA-PROOF“-Workshop hautnah erleben. Im Untergeschoss des AEC leiteten uns die Infotrainer durch die Räumlichkeiten und stellten uns unser heutiges Bio-Lab vor. Zu Beginn erhielten wir eine kurze Einführung in die Thematik und konnten klassische Gerätschaften der Gentechnik, wie etwa automatische µl-Pipetten, Inkubatoren, Zentrifugen, etc. erproben. Danach ging es auch schon direkt los mit den praktischen Arbeiten. Alle SchülerInnen isolierten aus ihren eigenen Mundschleimhautzellen ihre DNA, vermehrten sie mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) und machten diese dann mit dem Gelelektrophorese-Verfahren sichtbar. So erstellten alle SchülerInnen das erste Mal ihren ganz eigenen persönlichen genetischen Fingerabdruck.

Offizielle Fotos der Klasse des AECs sind hier zu finden!

Nachrichten aus der Schule

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Ferien:

10.7. - 14.7.17: 9.00 - 12.00 Uhr
18.7., 25.7., 22.8., 29.8.: 9-12 Uhr
4.9. - 8.9.: 9.00 - 12.00 Uhr

ab 11.9.2017 (Schulbeginn):
tägl. 7:30 - 13.00 Uhr

 
Schulautonome Tage 2017/18:
27.10.2017
3.11.2017
30.4.2018
11.5.2018
1.6.2018

Weitere Termine im Terminkalender

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top