Hier finden Sie die Beurteilungskriterien  nach Fächern aufgeschlüsselt, die Grundlage für alle Leistungsbeurteilungen bildet die LBVO (Leistungsbeurteilungsverordnung). 
In den 6. Klassen werden Leistungen im Rahmen einer allfälligen Mini-VWA im jeweiligen Fach in der Gesamtbeurteilung berücksichtigt.


WICHTIG: In allen Fächern gilt:
Eine positive Gesamtbeurteilung ist grundsätzlich nur möglich, wenn die Leistungen in allen 'wesentlichen Bereichen' überwiegend positiv sind. Welche diese wesentlichen (= nicht kompensierbaren) Bereiche sind, wird den Schülerinnen und Schülern jeweils von den Lehrkräften bekannt gegeben.


 

  Beurteilungskriterien   
BE BSP BU
BU Praktikum + WPG Chemie Deutsch
Englisch Englisch WPG Ethik
GSPB + GSPB WPG GWK Informatik
Italienisch WPG Latein Mathematik
Physik Unterstufe Physik Oberstufe Physik Praktikum
Religion rk + ev Spanisch Spanisch WPG
Musik  WE TheoPrax
DG  GZ NW-Praktikum
Chemie Praktikum PUP  

 

 

 

Formular zur Bestätigung der Hausordnung und der Beurteilungskriterien

(bitte beim Klassenvorstand abgeben)

 

Go to top