Am 3.10.2016 fuhren wir – die 4M des Khevenhüller Gymnasium Linz –  mit Frau Professor Reinisch und Herrn Professor Öller für eine Woche nach Wien.

Nachdem wir unser Gepäck in der Jugendherberge Brigittenau abgelegt hatten, machten wir am ersten Tag eine Rundfahrt auf dem Ring. Schon während der Zugfahrt nach Wien bekam jeder von uns Kärtchen mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, die um den Ring zu finden waren und die wir besichtigen würden. Endstation dieser Tour war das Parlament. Dort bekamen  wir eine Führung. Wir haben die Räumlichkeiten gesehen, bekamen erklärt, wie es zu den Gesetzen kommt und durften auch selber in den Verhandlungssälen sitzen.

Am folgenden Tag besuchten wir das Technische Museum und den Tierpark Schönbrunn.

Im Technischen Museum machten wir eine Rätsel-Rallye. Dafür teilten wir uns in Gruppen ein, die jeweils Zettel zu bestimmten Themen auszufüllen hatten. Wir sahen alte Staubsaugermodelle, Küchen, Laserkugeln und verschiedene Flugzeugmodelle.

Nach der Mittagspause fuhren wir in den Tiergarten Schönbrunn, in dem wir bei einer Führung über vom Aussterben bedrohte Tiere teilnahmen. Danach durften wir uns selber noch umsehen und uns frei durch den Tierpark bewegen.

Am dritten Tag waren wir im Stephansdom. Ein Mann führte uns in die Katakomben und durch den Dom. In den Katakomben waren Massen von Knochen, Schädel und viele alte Gräber von Päpsten zu finden. Anschließend stiegen wir in die Kuppel des Stephansdoms.

Bevor wir zurück in die Jugendherberge fuhren, machten wir eine weitere Rätsel-Rallye rund um den Dom und besuchten die Hofburg, in der wir einiges über das österreichische Kaisertum erfuhren. Man konnte sogar die Kleider der Kaiserin Sissi und die Wohnräume von Kaiser Franz Joseph sehen.

An unserem vorletzten Tag in Wien statteten wir dem Naturhistorischen Museum einen Besuch ab. Wir durften innerhalb des Museums frei herum gehen. Im Museum waren etliche verschiedene Mineralien, Dinosaurier, Fossilien und vieles mehr.

Danach waren wir noch im Haus der Musik. Es war sehr interessant, da wir auch selber ein paar Dinge ausprobieren durften. Wir erfuhren auch alles über das Leben von Mozart.

Abends fuhren dann zehn Leute aus unserer Klasse mit Herrn Professor Öller in das Wiener Fußballstadion. Wir sahen das Match von Österreich gegen Wales, das 2:2 endete.

Unser letzter Tag in Wien war eher kurz. Wir waren noch im Kunsthistorischen Museum bevor wir abfuhren.

Mascha Antelmann 

 

Nachrichten aus der Schule

 Tag der offenen Tür: 
Fr. 24.11.2017, 14:30 - 17 Uhr

Elternsprechtag: 
Fr. 1.12.2017, 15 - 18 Uhr

Schnuppertag des Kulturzweiges: 
Mo, 04.12.2017, 7.50 - 11.35 Uhr

Schnuppertag des Realzweiges:
Mo, 11.12.2017, 7.50 - 11.35 Uhr

Adventkonzert (in M.-Luther-Kirche!):
Do, 21.12.2017, 19.00 Uhr

Informationen zur Anmeldung

 
Schulautonome Tage 2017/18:

27.10.2017
3.11.2017
30.4.2018
11.5.2018
1.6.2018

Weitere Termine im Terminkalender

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top