Gleich beim ersten Antreten sorgten die SchülerInnen des Khevenhüllergymnasiums beim Beachvolleyball Landesfinale inmitten zahlreicher Schulen mit sportlichem (bzw. volleyballspezifischem) Schwerpunkt für Aufsehen.

Ohne große Erwartungen war man nach Marchtrenk gereist, doch schon bei den ersten Matches konnte man erkennen, dass die „Khevis“ mit dem Niveau der anderen Schulen locker mithalten konnten. Nach zwei Siegen in der Vorrunde gegen die SMS Ulrichsberg (2:1) und die SMS Mondsee (3:0) qualifizierte sich das Team direkt für das Viertelfinale. Dort waren allerdings die Gegner von der SMS Ulrichsberg 2 zu übermächtig und so belegten die VolleyballerInnen des Khevenhüllergymnasiums unter 19 teilnehmenden Schulen den ausgezeichneten 5. Platz. Mit einer gezielten Vorbereitung für das nächste Jahr ist vielleicht sogar ein Stockerlplatz in Reichweite!
 


2. Reihe von links nach rechts: Lisa Roschger, Heidi Kohlbauer, Sandra Hofbauer und Carina Marko.
1. Reihe von links nach rechts: Moritz Hartl, Mathias Lang, Florian Knechtelsdorfer.

Nachrichten aus der Schule

Maturafeier
Fr. 15.6.2018, 18:30 Uhr
Festsaal


Schulfest:
Mi. 4.7.2018, 16.00-19.30 Uhr
 

 

Informationen zur Anmeldung

 
Schulautonome Tage 2018/19:

29.10.2018
30.10.2018
31.10.2018
31.5.2019
21.6.2019

Weitere Termine im Terminkalender

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top