Ich darf mich recht herzlich bedanken, dass das Khevenhüller-Gymnasium wieder so engagiert bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ der Österreichischen Krebshilfe Oberösterreich mitgemacht hat. 

Diese Sammlung ist für uns das wichtigste Spendenprojekt. Die Einnahmen dienen zur Finanzierung unserer 14 Beratungsstellen in ganz OÖ, wo Patienten und Angehörige in dieser schwierigen Lebenssituation Rat und Begleitung finden – kostenlos und anonym.

Danke nochmals, dass das Khevenhüller-Gymnasium bereits so viele Jahre die Arbeit der Krebshilfe OÖ unterstützt. Ein besonderer Dank geht natürlich an Prof. Mag. Michael Praxmarer, der die organisatorische Durchführung der Sammlung von Beginn an betreut.

Mag. Peter Flink
Österreichische Krebshilfe Oberösterreich

In der letzten Schulwoche 2014/15 trafen sich Schülerinnen und Schüler des Khevenhüller Gymnasiums zum großen Sportfest. Impressionen davon gibt es auf den folgenden Seiten:

Weiterlesen ...

In der vorletzten Schulwoche nahmen die SchülerInnen des Khevenhüllergymnasiums erstmals an den Aquathlonlandesmeisterschaften am Pleschingersee teil. Bei sommerlich heißen Temperaturen, musste zuerst quer über den See geschwommen und anschließend eine Laufstrecke entlang des Sees bewältigt werden. Bei  einem starken Teilnehmerfeld, über 300 SchülerInnen großteils aus Sportgymnasien oder Sportneuenmittelschulen, hielten die „Khevi’s“  ausgezeichnet mit.  Das beste Ergebnis

Weiterlesen ...

Anfang dieses Schuljahres hatten wir, die 6K, uns als Ziel gesetzt, ein Projekt in Angriff zu nehmen das andere Menschen unterstützen soll. Deshalb halfen alle in den letzten Tagen tatkräftig mit.

Jede Klasse unserer Schule bearbeitete ein spezielles Thema über Afrika um sich genauer mit unserem südlichen Nachbarkontinent auseinanderzusetzen.

Weiterlesen ...

Als der Schulstress endlich zu Ende war, rückte unser Hauptziel, die Sportwoche, immer näher. Wir fuhren am 15. Juni zirka 3 Stunden nach Feld am See, wo das leckere Mittagessen uns schon erwartete. Am Nachmittag ging dann schon das Sportprogramm los. Die Tennisspieler wurden kurz eingeschult und in Leistungsgruppen eingeteilt, die Segler und Surfer begaben sich zur Sportschule am See und bildeten kleine Gruppen und die Mountainbiker starteten schon ihre erste Tour.  

Weiterlesen ...

Seite 10 von 17

Nachrichten aus der Schule

Termine im Schuljahr 2016/17:

Maturafeier
9.6.2017, 18:30 Uhr, Festsaal

Schulfest
5.7.2017, 16.00 - 19:30 Uhr


Schulautonome Tage:
Fr, 26.05.2017
- - - - 2017/18 - - - - -
27.10.2017
3.11.2017
30.4.2018
11.5.2018
1.6.2018

Weitere Termine im Terminkalender

 


Termine der nächsten 7 Tage:
Go to top